Preise

10er Karte in der Yoga Praxis in Wallerfangen

Mit dem Erwerb einer 10er Karte hat der Teilnehmer die Möglichkeit zu den vorgegebenen 10 Terminen einmal wöchentlich Yoga in der Yoga Praxis in Wallerfangen praktizieren zu können. Der Teilnehmer erhält eine Terminkarte mit den Kursterminen.

Die Kurse sind fortlaufend, werden aber aus organisatorischen Gründen in 10er Blöcke eingeteilt. Fehltage können nach Absprache innerhalb derselben Woche bis max. 2 Wochen danach an Wochentagskursen nachgeholt werden.

Die 10er Karte kostet € 110,- und wird mit Beginn des 10er Blockes bar oder per Überweisung auf folgendes Konto bezahlt:

Kontoinhaber: Tina Werle, IBAN:  DE14 5919 0200 6600 300 200

 

 

Jahresmitgliedschaft in der Yoga Praxis in Wallerfangen 

Der Teilnehmer hat so die Möglichkeit 46 Wochen im Jahr einmal wöchentlich Yoga in der Yoga Praxis in Wallerfangen praktizieren zu können.

Die Mitgliedschaft läuft ein Jahr. Der Vertrag erneuert sich automatisch, wenn nicht bis mind. 4 Wochen vor dem Vertragsende schriftlich gekündigt wird. Der Monatsbeitrag beläuft sich auf € 42,-. und beinhaltet die wöchentliche Teilnahme an einem fest vereinbarten Kurs. Sollte auf diesen Wochentag ein Feiertag fallen, dann kann der Termin nach Absprache an einem anderen Tag der Woche nachgeholt werden. Fehltage kann der Teilnehmer im Laufe des Jahres an einem zusätzlichen Wochentag oder Wochenendtermin nachholen.

Der Monatsbeitrag wird bis zum 5. eines jeden Monats per Dauerauftrag überwiesen, auch über die Dauer der Schließtage der Yogapraxis. Die Schließtage sind in der Regel zwischen Weihnachten und Neujahr, 1 Woche über Fasching, 1 Woche über Ostern, 3 Wochen während den Sommerferien und 1 Woche während den Herbstferien.

Zusätzlich wird dem Teilnehmer auf alle weiteren Kurse ein Nachlaß von 10% gewährt. Nimmt der Teilnehmer die Möglichkeit wahr 2 Kurse pro Woche zu besuchen, dann beläuft sich der Monatsbeitrag auf € 76,- statt € 84,-. Für jeden neu vermittelten Kursteilnehmer erhält nur der Teilnehmer mit Jahresmitgliedschaft die Möglichkeit einer kostenlosen, zusätzlichen Yogastunde seiner Wahl als Dankeschön wahrzunehmen.

Die Mitgliedschaft ist nicht an Dritte übertragbar. Eine unterbliebene Nutzung entbindet nicht von der Zahlungsverpflichtung des Mitgliedsbeitrages.

Sollte eine Schwangerschaft oder eine ernsthafte Erkrankung (z. B. Knochenbruch, Operation, organische Krankheit usw.) eintreten, kann der Teilnehmer nach Vorlage eines ärztlichen Attests die Monatsgebühr aussetzen bis zur Genesung.